Sonntag, 11. März 2018

Neuer Rekord: 83 Kids sind am ATV Kids Day dabei

Am Samstagnachmittag fand im TENNIS aarau-WEST in Oberentfelden der Kids Day statt, der vom Aargauischen Tennisverband organisiert wurde. Nicht zuletzt dank des neuen Teilnehmerrekords war der Event ein voller Erfolg.

So viele Kinder haben bislang noch nie am Kids Day des Aargauischen Tennisverbandes teilgenommen. Bei der siebten Ausgabe des Anlasses waren nicht weniger als 83 Kids im Alter zwischen fünf und elf Jahren dabei, die in einem Aargauer Tennisclub nach dem nationalen Förderkonzept der Kids Tennis High School trainieren. „Wir sind sehr zufrieden, dass so viele Kids gekommen sind, um unter der Leitung der ATV-Trainer Tennis zu spielen“, freute sich Sandra Laubi, Juniorenverantwortliche des Aargauischen Tennisverbandes.
Die Kids wurden aufgrund ihrer Spielstärke in drei verschiedene Gruppen eingeteilt und trainierten nacheinander auf insgesamt drei Plätzen. Betreut wurden sie von zwölf Coaches, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen, absolvierten die Kids verschiedene Technikübungen und Spielformen, damit die Coaches sich ein Bild vom Spielniveau machen konnten. „Diejenigen Kids, die unsere Coaches am meisten überzeugt haben, sind potenzielle Kandidaten für das U10-Förderkader des ATV, das es seit diesem Jahr gibt“, so Sandra Laubi. Am Ende des Trainingsnachmittags erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Diplom und kleines Geschenk, das von der Aargauischen Kantonalbank gesponsert wurde.

Weiter Bilder gibt es hier.

Text und Bilder von Fabio Baranzini

Diese News teilen:
Facebook Twitter Delicious Digg Stumbleupon Favorites More

Ähnliche Beträge nach Themen sortiert :



0 Kommentare:

Kommentar posten