Dienstag, 14. Januar 2014

Keist, Schär und Lüscher an der Team-EM

Luca Keist, Jonas Schär und Sophie Lüscher wurden vom Schweizerischen Tennisverband für den Winter Cup - die Team Europameisterschaften der Alterkategorien U12 bis U16 - selektioniert. Sie werden Ende Januar die Schweizer Farben repräsentieren.

Die Nomination von Luca Keist (R1, Rothrist, U16) und Jonas Schär (R2, Oftringen, U14) dürfte in direktem Zusammenhang stehen mit den starken Leistungen der beiden an den Junioren Schweizer Meisterschaften, die vergangenes Wochenende über die Bühne gingen. Keist und Schär erreichte in ihren Alterskategorien jeweils das Endspiel. Als Belohnung wurden sie nun von Swiss Tennis Nachwuchschef Yves Allegro für den Winter Cup selektioniert. Genauso wie Sophie Lüscher (R4, Seengen, U12), die bei den Jüngsten an den Start gehen wird.

Türkei und Österreich
Bei diesem internationalen Wettkampf Ende Januar, sind die drei Aargauer jeweils Bestandteil eines Dreierteams. Keist wird gemeinsam mit Mirko Martinez, gegen den er den Final der SM verloren hatte, und Gabriel Currlin, den er in der zweiten Runde überraschend bezwungen hatte, im türkischen Mersin antreten. Schär spielt mit Damien Wenger und dem Solothurner Mischa Lanz in der türkischen Hauptstadt Istanbul und Sophie Lüscher wird sich zusammen mit Melody Hefti und Sara Paunovic in Ebreichsdorf (Österreich) mit der europäischen Konkurrenz messen.

Text von Fabio Baranzini, Bild von Carla Stampfli

Diese News teilen:
Facebook Twitter Delicious Digg Stumbleupon Favorites More

Ähnliche Beträge nach Themen sortiert :



0 Kommentare:

Kommentar posten