Montag, 23. September 2013

Gelungene Sommerpremiere für den McDonalds Kids Tennis Cup

Im Tennis- und Squashcenter Rigacker in Wohlen fand am vergangenen Samstag der letzte McDonalds Kids Tennis Cup dieses Sommers statt.

Zum ersten Mal in der 14-jährigen Geschichte dieses beliebten Nachwuchs Tennisturniers führte die Tennisschule Freiamt unter der Leitung von Martin Büttler und Jürg Steiger eine Sommerausgabe des McDonalds Kids Cup durch.
Junge Turnierspieler und Turnierspielerinnen haben in der Sommersaison jeweils genügend Gelegenheit im Interclub oder bei Clubmeisterschaften Wettkampferfahrungen zu sammeln. Für die Jüngsten fehlen jedoch solche Möglichkeiten. Deshalb entschied sich die Leitung der Tennisschule Freiamt, erstmals auch im Sommer eine Serie des McDonalds Kids Cup ins Programm aufzunehmen. Die zahlreichen Teilnehmer zeigen, dass dies ein Bedürfnis ist.

Am letzten Turnier waren gegen 40 Kinder in den verschiedenen Kategorien dabei und zeigten ihren Eltern die erzielten Fortschritte. Die Kleinsten beginnen im Kleinfeld in der Kategorie rot, kommen dann ins ¾ - Feld (orange), bis sie schliesslich auf dem grossen Feld spielen. Es wurde zum letzten Mal in diesem Sommer um Siegerpokale, Erinnerungsmedaillen und die beliebten McDonalds-Gutscheine gekämpft.

Ende Oktober beginnt bereits die Winterserie. Die Turniere sind auf swisstennis.ch aufgeschaltet. Anmelden kann man sich auch über www.tennisschule-freiamt.ch.


Die Siegerliste des McDonalds Kids Tennis Cups:

Kategorie rot:
1. Keanu Schwartz
2. Simon Bruderer
3. Matteo Fischer

Kategorie orange: 
1. Dominic Dedial
2. Nils Graf
3. Michelle Naef

Kategorie grün: 
1. Lars Vogel
2. Benjamin Bonini
3. Alex Zumstein


Impressionen



Text und Bilder zur Verfügung gestellt vom Tennis- und Squashcenter Rigacker in Wohlen

Diese News teilen:
Facebook Twitter Delicious Digg Stumbleupon Favorites More

Ähnliche Beträge nach Themen sortiert :



0 Kommentare:

Kommentar posten